Öffentlichkeitsarbeit

Kinder & Seniorenfest 10.06.2017

Auch dieses Jahr war unser Auftritt beim Kinder & Seniorenfest wieder ein voller Erfolg. Mit unserer Vorführung und der Präsenz einiger Sportfreunde über den gesamten Verlauf der Veranstaltung, konnten wir unseren Sport und die Vierbeiner präsentieren. Mit einigen kleinen sportlichen Einlagen haben sich die Kinder spielerisch in Kraft und Ausdauer messen können. Zu welchen Leistungen das Hund-Mensch-Team in der Lage ist, haben wir dann nachmittags vor Ort unter Beweis gestellt. Viele Zuschauer sind am Rande unserer kleinen Vorführung gestanden und haben mit viel Interesse und Beifall unsere Präsentation verfolgt. Vielen Dank auch von Seiten des Veranstalters für die Teilnahme, die maßgeblich mit zum Gelingen beitrug. Auch 2018 werden wir wieder dabei sein.

120 Jahre Seebad Bansin, das musste gefeiert werden. Wir waren auch mit von der Partie, am Samstag, den 13.05.2017 haben sich auch wieder aus unserem Verein, zahlreiche Sportfreunde am Festumzug anlässlich des runden Geburtstages der Gründung des Seebades beteiligt. Kurzfristig bekamen wir noch von den Usedomer Schlepperfreunden einen Traktor, der auch noch passend zu unserem Sport die Aufschrift "ALLDOG" trug und einigen Mitgliedern, die gerade nicht gut bei Fuß sind, sowie unseren Jüngsten eine komfortable Mitfahrgelegenheit bot. Wieder waren unsere Sportfreundinnen kreativ und haben an "unser Gefährt" noch ein wenig "Aussenwerbung" angefertigt und angebracht. Zum Glück für alle spielte das Wetter ganz toll mit, Zahlreiche Besucher säumten die Straßen und nach den gut 4 Kilometern, konnten wir mit unseren Vierbeinern die Veranstaltung mit einem kleinen Imbiss beschliessen. Aus folgenden Gesprächen kamen durchweg nur positive Rückmeldungen. Herzlich bedanken möchten wir uns bei unserem Chauffeur, sowie allen die an der Vorbereitung und Umsetzung des Festumzuges tatkräftig beteiligt waren. 

Bildquellen: Claudia Rasch; Judith Montag; HSV Bansin

19.09.2016

Am vergangenen Samstag waren wir auf Einladung, Gäste beim Dreschfest der Trecker und Schlepperfreunde in Usedom. Zu diesem Event haben auch wir wieder einen Beitrag in Form einer Vorführung geleistet. Mit Auszügen aus unserem Ausbildungsprogramm standen wieder einige Sportfreunde mit ihren Hunden auf dem Vereinsgelände in Usedom und präsentierten unseren Sport. Natürlich war das Interesse wie immer groß und so konnten wir auch wieder einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Vielen Dank an die Initiatoren dieser seit vielen Jahren beliebten Veranstaltung, die mit viel Enthusiasmus bei der Sache sind und allen Gästen immer wieder neue Exponate aus der Vergangenheit nahe bringen. Auch an unsere Sportfreunde ein großes Dankeschön, die immer wieder die Zeit finden, an solchen Auftritten neben den Trainingseinheiten, unter anderem für die laufenden Landesmeisterschaften tätig zu sein.

 

03.09.2016

Heute sind wir einer Einladung der Lila Heimat Tour "Besuch bei Freunden" 2016 gefolgt, drei Sportfreunde mit ihren Hunden waren während der gesamten Veranstaltung anlässlich des 37. Usedom Marathon vor Ort im Wolgaster "Peenestadion" und haben unseren Verein und unser Hobby anschaulich präsentiert. So konnten wir uns auf dem Showtruck von Antenne MV in einer Frage-Antwortrunde ausführlich vorstellen. Zeitgleich führten unsere Sportfreundin Sophie Tietz mit ihrem "Plumps" sowie René Hümpel mit "Timber" einige kleine Aktionen aus dem Agilitybereich vor, die dann auch kommentiert wurden. Reges Interesse an unseren Vierbeinern und Fragen zu deren Erziehung und Ausbildung wurden an uns heran getragen, die wir umfassend beantwortet haben. Zum Abschluss wurden durch den Innenminister des Landes Mecklenburg Vorpommern, Lorenz Caffier sowie des Vertreters vom Lila Bäcker Team Frau Habeck, als Anerkennung unserer Teilnahme sowie unserer sportlichen Aktivitäten noch ein Warenwertscheck in Höhe von 100.00 Euro vergeben. Desweiteren geht der Erlös aus dem Verkauf vom Lila Bäcker Verkaufsstand vor Ort durch die teilnehmenden Vereine, sodaß auch noch ein kleiner Bonus zu erwarten sein wird. Auf diesem Wege nochmals vielen Dank für die freundliche Einladung.

Sommerfest in Pudagla

Am 30. Juli bestritten wieder einige Sportfreundinnen und Sportfreunde ein kleines Programm anlässlich des Sommerfestes in Pudagla. Zahlreiche Zuschauer hatten sich am Nachmittag zu unserer Vorführung eingefunden und verfolgten begeistert das Geschehen auf der Festwiese. Ausschnitte aus unserem Ausbildungsprogramm im Schutzhund- und Agilitysport sowie Einlagen vom Rettungshundeführer Karsten mit seinem "Aik" und René mit "Timber" sowie Kindern aus dem Publikum begeisterten selbiges aufs Höchste. Alle Mitwirkenden bedanken sich auch auf diesem Wege nochmals für die Einladung, es hat allen wie immer, riesigen Spaß bereitet.

16.07.2016

Besuch der KITA "Waldzwerge" Bansin

Wie schon fast zur Tradition geworden, folgten die Kinder und Erzieherinnen der KITA "Waldzwerge" aus Bansin, sowie einige Eltern unserer Einladung zu einem anschaulichen Vormittag auf die Ausbildungsstätte am Großen Krebssee. Nachdem unsere kleinen und großen Gäste anfänglich erst einmal dem schlechten Wetter trotzen mußten, tat dieser Umstand dem Wissensdrang jedoch keinen Abbruch. Wie schon im Vorjahr, wurden unsere Besucher erst einmal nach einer kurzen Einführung mit einem Obstfrühstück sowie Getränken bewirtet. Anschliessend gestalteten unsere Sportfreunde den Vormittag mit vielseitigen Vorführungen mit den Kindern und Hunden, somit konnte auch jeder alles über die Arbeit mit und um den Vierbeiner erfahren. Zahlreiche Fragen wurden sogleich in Theorie und Praxis kindgerecht vermittelt und vorgeführt. Daß der Spaß dabei nicht zu kurz kam, versteht sich, hatten doch alle beste Laune, selbst das Wetter zeigte sich dann von seiner angenehmsten Seite. Somit konnten wir auch die restlichen Geräte nutzen und dem Bewegungsdrang der Waldzwerge Rechnung tragen. Ganz hoch angesagt waren auch wieder die Vorführungen unserer Sportfreunde Karsten mit seinem Rettungshund "Aik" und René mit seinem "Timber", die wie immer zuverlässig ihre "Arbeit" verrichteten und unter anderem erheblich zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Nach so viel Bewegung war dann auch eine Stärkung in Form von Gegrillten angesagt, rege wurde davon Gebrauch gemacht. Verabschiedet haben sich unsere Kleinen dann mit einer Gesangseinlage und einem Gruppenfoto, im Anschluß war auch noch eine "Kuschelrunde" mit dem "besten Freund" des Menschen angesagt. Wir haben schon von mehreren Seiten ein super Feedback erhalten, für diese möchten wir uns auch auf diesem Wege noch einmal herzlichst bedanken.

Diese Veröffentlichung wurde aus Gründen des Datenschutzes § 22 KUG erst nach Erteilung frei geschaltet.